22. Dezember 2018
  • Van Truong mit 666 gelang die beste Serie der Woche vor Göran Persson 643, Mark Welker 641, Daniel Binggeli 636, Carina Hügin + Daniel Bader 628, Michael Deiner 620.
  • Van Truong gelang das beste Spiel mit 267 vor Daniel Binggeli + Martin Suter 245, Martin Ivan 238, Mark Welker 233, Andy Frehner 230, Göran Persson 227, Charly Stahel 226, Daniel Bader 225, Paul Huber 223 und Mona Roth 220.
05. Dezember 2018
  • Paul Huber mit 653 gelang die beste Serie der Woche vor Daniel Binggeli + Göran Persson 630, Michael Deiner 614, und Philippe Doppler 603.
  • Paul Huber gelang das beste Spiel mit 257 vor Göran Persson 247, Daniel Binggeli 245, Markus Naef 235, Van Truong 229, Michael Deiner 225, Danny Stettler 223 und Charles Strohl 222.
02. Dezember 2018
  • In dieser Meisterschaftsrunde gelang Michael Deiner 672 die beste Serie vor Daniel Bader 665, David Tanic 648, Paul Huber 636, Andreas Linggi 611 und Carina Hügin 603.
  • David Tanic gelang das beste Spiel mit 268 vor Michael Deiner 248, Daniel Binggeli 247, Daniel Bader 243, Paul Huber 230, Srdjan Tanic 228 und Christian Dietre + Andreas Linggi + Christoph Gilgen 224.
  • Diese Woche wurden auch die restlichen Spielen im Cup ausgetragen, die komplette Cup Runde sind im Menu Resultate ersichtlich.
25. November 2018
  • 665 von Daniel Binggeli war die beste Serie der Woche vor David Tanic 653, Carina Hügin 638, Paul Huber 635, Philippe Doppler 611, Daniel Bader 609, Thanh Duong 604 und Michael Deiner 601.
  • Carina Hügin gelang mit 268 das beste Spiel der Woche vor Paul Huber 238, David Tanic 236, Philippe Doppler 235, Urs Kaufmann + Dominique Barassi 233, Michael Deiner 232, Daniel Binggeli 229, Thanh Duong 224, Ricardo Bran 223 und Alexandra Wirth 222.
18. November 2018
  • Die beste Serie erreichte Paul Huber mit 665 vor Göran Persson 639, Simon Kuchen 614, Stefan Kuner 612, und Nico Santangelo 600.
  • Mit einem fast perfekten Spiel gelang Paul Huber ebenfalls das beste Spiel mit 279 vor Göran Persson 256, David Tanic 245,  Srdjan Tanic 237, Gilles Wegbecher 222, Nico Santangelo 221 und Stefan Kuner 220.
11. November 2018
  • Das beste Spiel gelang Michael Deiner mit 248, Christian Dietre 244, Alexandra Wirth 243, Andreas Linggi 238, Paul Huber 235, Daniel Bader 234, Boris Hoepf 232, Andy Frehner 230, Daniel Binggeli 228 und Golf Chalongboon 224.
  • Die beste Serie der Woche erzielte ebenfalls Michael Deiner mit 687, Christian Dietre 675, Daniel Binggeli 665, Boris Hoepf 627, Paul Huber 625, Golf Chalongboon 615, Alexandra Wirth 608, Sabrina Kaufmann 603, Andy Frehner 601 und Stefan Bloch 600.
28. Oktober 2018
  • Leider müssen wir von einem tollen Menschen und Kollege Abschied nehmen. Kevin Gnägi ist am 8.10.2018 mit 39 Jahren in den Ferien unerwartet an einem Herzinfarkt verstorben. Die Beerdigung findet am 31.10. um 11.30 Uhr im Friedhof Hörnli statt. Der Familie, Angehörigen und Kollegen wünschen wir ganz viel Kraft.
  • Die beste Serie der Runde gelang Paul Huber 651 vor Nico Santangelo 648, Michael Deiner 617, Binh Ha 611 und Charly Stahel 605.
  • Nico Santangelo erreichte mit 254 das beste Spiel vor Binh Ha + Paul Huber 244, Pascal Vogt 239, Max Plüss 235, Pit Saegesser 230, Charly Stahel 226 und Peter Hediger 220.
21. Oktober 2018
  • Die erste Runde der Meisterschaft Wurde diese Woche gespielt. Bitte überprüft die Resultaten, da der Export vom Center noch Fehler hat, wurden die Resultaten von Hand eingegeben. Die Resultatsliste der Mannschaften wird es momentan noch nicht geben, wir arbeiten an einer Lösung.
  • Die Beste Serie der Startrunde gelang Paul Huber mit 697 vor Philippe Doppler 663, Golf Chalongboon 631 und Christian Dietre 616.
  • Ebenfalls erreichte Paul Huber das beste Spiel mit 258 vor Philippe Doppler 236, Golf Chalongboon 233, Alex Wirth 228, Carina Hügin + Peter Tröhler 225 und Martin Ivan 223.
23. September 2018
  • Die erste Einzelrangliste der Saison ist online, natürlich noch ohne Spielergebnisse.
16. September 2018
  • Der definitive Terminkalender und Spielplan sind jetzt online.
2. September 2018
  • Es gibt bereits einen provisorischen - Terminplan - und - Gruppeneinteilung -. Bald nach der DV wird der definitive Terminkalender und Spielplan versendet.
  • Die DV ist knapp zwei Wochen entfernt, die Anmeldungen für die neue Saison treffen nach und nach ein. Einige von Euch wunderten sich, warum lange nichts in Sachen Center vermeldet wurde. Ich möchte Euch mit dem angehängten Schreiben etwas Licht ins Dunkle bringen, damit wir an der DV nicht mehr viel Zeit über dieses Thema verlieren müssen. Was die Parkplatz Situation betrifft, sind einige Überlegungen und Abklärungen im Gange.
    Ebenfalls möchte ich Euch noch die Kandidaten vorstellen, welche sich zur
    Wahl gestellt haben:

    Sekretär - Dominique Barassi  (Novartis)
    Kassier  - Nadja Meister  (BC Tillots)
    Beisitzer 1 - Maurice Schneider  (Etavis)
    Beisitzer 2 - Michèle Schmassmann  (BC Dreispitz)
    Revisor  - Yannick Ryser  (Schneider+Schneider)

    Präsident, Vizepräsident und Spiko Obmann stehen sich zur Wiederwahl.
    Hier klicken - Info Center an Sektionen -

3. Juni 2018
  • Den Cup wurde wieder mal von einem Aussenseiter gewonnen, Lamprecht 1 konnte sich im Final gegen Novartis 1 durchsetzen, den kleinen Final gewann Schneider + Schneider 1 gegen Manor 3.
    Novartis 1 wurde dafür Meister vor Die Mobiliar 1 und Roche 1, die Serie B gewann BC Tillotts 1 vor Novartis 3 und Manor 2, Serie C gewann BC Dreispitz 1 vor Lamprecht 1 und SC Zoll1, Serie D gewann Roche 2 vor BIZ 2 und Basler Versicherungen 3, Serie E gewann BC Tillotts 2 vor Helvetia 2 und Novartis 6.
  • Daniel Bader gelang zum Abschluss der Saison noch eine Serie von 701 weiter spielten Boris Hoepf 663, Göran Persson 647, Christian Dietre + Golf Chalongboon 643, Binh Ha 640 und Stefan Kuner 624.
  • Mit 256 gelang Daniel Bader auch das beste Spiel der letzten Runde, gefolgt von Golf Chalongboon 255, Christoph Stoffel 254, Christian Dietre 247, Martin Keller 242, Binh Ha + Manuel de Carvalho 238, Boris Hoepf + Sven Giessler 236, Thomas Anklin 233, Markus Steiner 226, Göran Persson + Paul Huber 225, Ruth Doppler + Stefan Bloch 224, Deborah Bader + Markus Paul Roth 223, Mark Welker 221 und Madeleine Manns + Peter Richterich 220.