Logo

News

27. Mai 2016
  • Diese Woche fand das Trio der Firmensporttage statt. Die Preisverteilung findet am Schlussabend statt. Die Serie A gewann Die Mobiliar mit Chantal, Charly und Stefan, vor Die Mobiliar mit Denise, Christian und Aldo und der Roche mit Fränzi, Chris und Göran. Die Serie B gewann MUBA mit Daniela, Hansjörg und Pit, Serie C gewann BIZ mit Max, Ricardo und Stephen und die Serie D gewann SC Zoll mit Heinz, Max und Jürg. Hier die -  Resultaten  -
25. Mai 2016
  • Oben findet Ihr die Ausschreibung für den Spirit Cup. Es ist ein OPEN Turnier, somit können auch Firmensportler teilnehmen.
17. Mai 2016
  • Berlin gewann mit 3 Pins Vorsprung auf Basel das 44. Internationale Städteturnier in Basel, Dritter wurde Frankfurt vor Wien, Bremen und Hamburg. Das BSG Turnier gewann die Mobiliar 2 Basel vor Roche 1 Basel und TKD Quelle 1 Berlin. 75 Trios bestehend aus 59 Damen und 170 Herren haben teilgenommen. Vielen Dank an alle Teilnehmer, dem Dreispitzcenter und allen Helferinnen und Helfer. Nächstes Jahr findet das Städteturnier in Hamburg statt.
  • 691 von Golf Chalongboon war die höchste Serie der letzten Meisterschaftsrunde, weiter spielten Binh Ha 674, Daniel Roth 673, Mark Welker 671, Markus Paul Roth 664, Christian Pfeifer 653, Göran Persson 640, Max Pluess 639, Nico Santangelo 637, Carina Hügin / David Tanic 629, Stefan Kuner / Christian Dietre 620, Ernesto Catibog 611, Marc Jakob / Pit Saegesser 604 und Paul Huber / Stefan Korol 600.
  • Ebenfalls erreichte Golf Chalongboon auch das beste Spiel mit 287, Göran Persson 267, Markus Paul Roth 255, Daniel Roth 247, Binh Ha 246, Christian Dietre 241, Mark Welker 239, Daniel Rapp / Christian Pfeifer 237, Stefan Korol 236, Stefan Kuner / Thomas Anklin / Nico Santangelo 235, David Tanic 234, Salvi Torrisi 233, Paul Huber 232, Daniel Eckerlin 229, Carina Hügin / Fernand Macherel / Danny Stettler 224, Pascal Lambrigger / Martin Suter / Christoph Gilgen 223, Christian Ruf / Max Pluess 222, Ernesto Catibog 221 und Sabrina Kaufmann 220.
8. Mai 2016
  • Diese Woche fand der Halbfinal im Cup statt. Novartis 1 hat sich gegen die Basler Versicherungen 1 durchgesetzt und spielt im Final gegen Basler Versicherungen 2, welche sich gegen Schneider + Schneider 1 durchgesetzt haben. Die Finals finden am Schlussabend statt. Hier findet Ihr die Resultate vom Halbfinal  - Cup-Halbfinal  -
1. Mai 2016
  • 729 von Göran Persson war die beste Serie der Woche vor Stefan Kuner 719, Golf Chalongboon 706, David Tanic 704, Stefan Korol 682, Michele Angioletti 679, Daniel Roth 676, Christian Dietre 666, Paul Huber 660, Chantal Hügin 652, Markus Paul Roth 641, Daniel Binggeli 636, Andreas Linggi 634, Binh Ha 630, René Landolt 620, Carina Hügin 618, Pascal Vogt 617, Charly Stahel 612 und Pascal Lambrigger 602.
  • Mit 279 erreichte David Tanic fast das perfekte Spiel, weiter spielten Golf Chalongboon / Göran Persson 278, Christian Dietre 256, Daniel Roth 255, Paul Huber 254, Michele Angioletti 252, Stefan Kuner 249, Chantal Hügin 247, Pascal Lambrigger 246, Melanie Mendelin 245, Stefan Korol 244, Carina Hügin 238, Andreas Linggi / Thomas Fröhlich 236, Binh Ha / Andrè Breisinger 233, Daniel Binggeli 227, René Landolt 225, Markus Paul Roth / Pascal Vogt 224, Aldo Rossi 223, Van Truong / Nico Santangelo 222 und Peter Sommerhalder / Daniel Eckerlin 221.
  • Wie Ihr schon in den Resultaten oben sieht, gab es diese Woche hohe Resultaten. Auch in den Mannschaftsresultaten haben drei 900er erreicht: Mobiliar 1 937 (2603), Roche 1 935 (2567) und Novartis 1 916 (2620).
24. April 2016
  • Michele Angioletti erzielte mit 717 die beste Serie der Woche vor Peter Richterich 701, Max Plüss 668, Philippe Doppler 666, Andreas Linggi 638, Michael Deiner 635, Pascal Vogt / Daniel Eckerlin 632, Nils Humbel 631, Golf Chalongboon 622, David Tanic 610 und Stefan Korol 601.
  • Daniel Eckerlin gelang mit 288 das beste Spiel der Woche vor Philippe Doppler 265, Daniel Roth 247, Michele Angioletti / Peter Richterich 245, Madeleine Manns 242, Claude Seiler 238, Andreas Linggi / Srdjan Tanic 235, David Tanic / Max Plüss 234, Pascal Vogt 233, Golf Chalongboon 232, Michael Deiner 229, Peter Sommerhalder 228, Theres Bolliger 225, Stefan Korol / Nils Humbel / Salvi Torrisi 224, Emil Scheiber 223, Marc Jakob / Christian Ruf / Binh Ha / Thomas Anklin / Aldo Rossi / Roland Küng / Markus Steiner 222 und Peter Hediger 221.
  • Bei der Auslosung für den Cup Halbfinal gab es folgende Paarungen: Basler Versicherungen 2 gegen Schneider + Schneider 1 und Basler Versicherungen 1 gegen Novartis 1.
17. April 2016
  • Diese Woche fand der Cup Halbfinal statt. Es haben sich alle vier Liga A Mannschaften durchgesetzt. Damit finden sich erstmals seit der Saison 10/11 wieder reine A-Mannschaften unter den letzten vier. Die Resultate findet Ihr hier - Resultate - oder im Menu, dort sind alle Runden ersichtlich.
  • Letzte Woche fand die erweiterte Vorstandsitzung statt. Da wurde beschlossen, dass im Firmensport Basel weiterhin mit den Motiv Bällen gespielt werden darf. Für das Städteturnier laufen noch Abklärungen.
11. April 2016
  • Am Sonntag fanden die Finalspiele der Einzelmeisterschaft statt. Die Sieger in den Kategorien heissen:
    Damen A    1. Carina Hügin  2. Chantal Hügin  3. Edith Linggi
    Damen B    1. Deborah Bader  2. Nadja Meister  3. Lisa Burri
    Herren A    1. Göran Persson  2. Andreas Linggi  3. Paul Huber
    Herren B    1. René Landolt  2. Christian Schenk  3. Beat Oeschger
    Herren C    1. Marcel Gerber  2. Djordje Tanic  3. Christoph Stoffel
  • Alle Resultate finden Ihr oben im Link oder unter dem Menu Resultate
08. April 2016
  • Diese Woche fand die Qualifikation des Einzel statt. Hier sind die - Resultaten -.
  • Am Sonntag finden die Finals wie folgt statt:
        10.15 Uhr  Herren C und Damen A und B
        12.15 Uhr  Herren A und B
        13.30 Uhr  Preisverteilung
20. März 2016
  • Nach den Ferien finden die Einzelmeisterschaften statt, die Einschreibeliste ist am Eingang des Dreispitz Bowling Centers. Die Ausschreibung findet Ihr weiter oben.
  • Carina Hügin gelang mit 718 die beste Serie der Woche vor Stefan Kuner 687, Paul Huber 684, Ernesto Catibog 641, Nico Santangelo 610, Golf Chalongboon 607, Daniel Durrer 606, Christian Dietre 603.
  • Das beste Spiel gelang ebenfalls Carina Hügin mit 258 vor Stefan Kuner 253, Daniel Binggeli 248, Ernesto Catibog 247, Paul Huber 233, Göran Persson / Daniel Durrer 230, Stefan Korol 226, Van Truong / Christoph Gilgen 225, Markus Paul Roth / Beat Oeschger / René Landolt / Christoph Stoffel 224, Daniela Frey / Mark Welker 223 und Christian Dietre 222.
11. März 2016
  • Mit 666 gelang Paul Huber die beste Serie der Woche vor Binh Ha 665, Aldo Rossi 658, Daniel Binggeli 653, Martin Suter 645, Thomas Anklin 624, Chantal Hügin 608, Urs Kaufmann 607, Stefan Korol 605, Golf Chalongboon 604, Akira Tachikawa 602 und Andreas Linggi 600.
  •  Martin Suter erreichte mit 265 das höchste Spiel der Woche vor Daniel Binggeli 259, Aldo Rossi 242, Urs Kaufmann 237, Hanspeter Schluep 236, Peter Rentsch 235, Paul Huber 234, Simon Kuchen 233, Binh Ha 228, Marc Jakob 225, Lore Sulis / Akira Tachikawa 224, Golf Chalongboon 222 und Wolfgang Huber / Göran Persson / Stefan Korol 221.
alle Infos